Boris Kodrič

Boris Kodrič ist der Diplom-Baunigeneur und hat seinen Abschluss in der Studienrichtung operative Konstruieren (2009) an der Fachhochschule in Maribor erworben. Zur Zeit arbeitet er als Planer bei dem Planungsbüro Marko Cvahte s.p., wo er die einfache und komplexere Bauobjekte plant.

Er hat auf Grund unserer Bestellung die Konstruktion der Mobilheime HOSEKRA entworfen.

Boris Kodrič:

Es ist die Tatsache, dass die Menschen heutzutage mobiler sind als je zuvor. Diese Mobilität kommt zum Ausdruck in häufigen Wechseln des Arbeitsplatzes bzw. des Ortes der Arbeit und auch bei der Art und Weise wie die Leute ihre Freizeit gestalten. Dieser Trend hat diverse interessante Ausprägungen, besonders bezüglich der Architektur und Raumgestaltung. Die Raumplaner greifen immer häufiger auf nomadische Wohnkonzepte zurück, die eine Alternative zur statischen Strukturen des städtlichen Wohnen darstellen. Genau diese Alternative will Mobilheim HOSEKRA anbieten.

Tomislav Solak

Tomislav hat 8 Jahre an der Schule des Animationsfilms SAF studiert. Er hat die Berufsschule für Baugewerbe besucht und nach dem Abschluss an der Universitäten in Zagreb und Osijek Bauingenieurwesen studiert und als Bauingenieur abgeschlossen. Er ist auch als Innovator tätig und kann auf drei registrierte Innovationen in Bereichen Bauen und Inneneinrichtung in Wohnräumen zurückblicken. Ima Jahr 2004 gewann er mit seiner Innovation in Genf die Silbermedaille. Im Jahr 2002 hat er eigenen Studio für Design und Inneneinrichtung gegründet, und ist auf gesamten kroatischen Markt und breiteren Raum tätig. Die Kunden für seine Ideen und Entwürfe kommen aus United Arab Emirates, New York, Hong Kong, Meiland,... Er arbeitet für Privatinvestoren aus Prag, Mali Losinj, Schweiz, Zagreb, Deutschland, Istrien, für kleinere Familienhäuser und Geschäftsobjekte. Für seine Arbeit benutzt er Programme, wie u.a. Autocad, Arcon, Corel, Sketch up,...

Mag. Vladimir Avramović

Herr Vladimir Avramović ist Architekt; Master von Science im Bereich der Architektur und Stadtplanung. Masterstudium hat er in Jahr 2011an der architektonische Fakultät in Belgrad beendet. Zum Zeit der Studium war er Empfänger eines Stupendiums vom österreichischen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und dem italienischen Aussenministerium, um sich so in Österreich (Graz) und Italien (Bertinoro) untern dem Motto »Designing for Innovation in der Industrielle Produktion« weiter ausgebildet. Seine Karierre begann als freischaffender Architekt, vor allem in Fertigung und Realisirung von Projektdokumentation und gestapelte Baustellen. Im Jahr 2007 zusammen mit seiner Familie zog nach Slowenien, wo er lebt. Er ist Aktiv in slowenische Akhitekturszene, wo wessentliche architektonische Studios wie Sadar + Vuga Architeckts, Kombinat usw... tätig sind. Neben der Arbeit ist selbst aktiv in verschiedenen offenen Wettbewerben auf dem Gebiet der Architektur. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

David Cugelj

Als eine sehr aktive Person, ist David am meisten zufrieden um neue Hotizonte zu erweitern. Er geniesst um neue Ideen zu erfoschen, starrt immer um die beste Lösung zu finden. Er will nicht Ideen von anderen zu wiederholen, sondern will neue Geschichten zu erstellen. David arbeitet mit eine Reihe von Kunden in der verschiedenen Projekten und ständig beobachtet die Edwiecklung des industrial Design. Also von Tag zu Tag füll er die Stunden mit, was am besten funktioniert: erstellen.